Welche Schuhe zum Kleid?

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung von Shoppingfritz erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schuhe verändern die Wirkung eines Kleides. Die Schuhmodelle präsentieren sich festlich, leger, alltagstauglich oder ausgefallen. Edel wirken Pumps und High Heels sowie ausgefallene Sandaletten. Mit Sneakers, Ballerinas, Loafers oder flachen Sandaletten wird das Kleid alltagstauglich. Zum Cocktailkleid sind strassbesetzte Pumps ein Hingucker. Spitze Schuhe empfehlen sich zum bodenlangen Kleid, weil die Spitze frech unter dem Saum des Kleides hervor blitzt.

Welche Schuhe zu rosa Kleid?

Zu einem rosa Kleid passen rosafarbige Pumps, Ballerinas oder Sneakers. Zu Rosa werden weiße Peeptoes oder knallgelbe High Heels getragen. Je nach Farbton des Kleides sind auch hellblaue Schuhe passend. Zum einfarbigen Kleid sind Peeptoes mit indirektem Muster und zweifarbige Schuhe denkbar.

Welche Schuhe zum blauen Kleid?

Ein blaues Kleid kann zu jedem Anlass getragen werden. In den farblichen Abstufungen Marineblau, Babyblau oder Royalblau wirkt es keinesfalls aufdringlich. Wird das blaue Kleid zu einem festlichen Anlass getragen, dann sind silberne Schuhe der Blickfang. Sie passen zu jedem Blauton. Braune Schuhe zum blauen Kleid machen das Kleid fit für den Alltag. Die lässige Wirkung unterstreicht die Bodenständigkeit. Ein blaues Kleid mit schwarzen Schuhen kombinieren? Das ist Geschmackssache, denn gerade zu Royalblau passt hervorragend zu Schwarz. Besonders wenn sich schwarze Details im Kleid wiederfinden, sind schwarze Schuhe eine gute Wahl. Weiße Schuhe gelten als klassische Wahl. Sie geben dem blauen Kleid eine sportliche Wirkung. Eher elegant wird es mit nudefarbenen Schuhen. Die Farbe verlängert die Beine optisch.

Winterkleider bei Shoppingfritz

Welche Schuhe zum roten Kleid?

Ein rotes Kleid hat eine starke Signalwirkung. Die Accessoires sollten diese nicht überladen. Zu jedem Rotton, insbesondere zu einem knalligen Rot, passen nudefarbige Schuhe. Rote Schuhe sind eine gute Wahl, wenn Sie den Farbton des Kleides aufgreifen. So passen zum Beispiel burgunderfarbige Schuhe zu einem burgunderfarbigen Kleid. Bei einem Muster mit Weiß kommen auch weiße Schuhe infrage. Bei Mustern mit Rot und Schwarz kann man schwarze Schuhe wählen.

Welche Schuhe zum schwarzen Kleid?

Fast jede Frau hat ein oder mehrere schwarze Kleider im Schrank hängen. Eine elegante Kombiwirkung erzielen schwarze Schuhe. Bunte Sneakers sehen zum schwarzen Kleid eher sportlich aus. Zu Schwarz passen Schuhe mit metallischem Glanz, aber auch weiße Schuhe als Kontrastfarbe. Im Allgemeinen kommt es bei einem schwarzen Kleid weniger auf die Farbe, sondern auf die Art der Schuhe an. Weiße oder bunte Sneakers, klassische Ballerinas, Stilettos oder Pumps wirken zu einem schwarzen Kleid verschieden.

Welche Schuhe zum Kleid? Unser Fazit

Es stellt sich jeden Tag die gleiche Frage: Wozu müssen Schuhe passen? Schuhe sollten den Stil des Kleides unterstreichen. Sie können das Bein optisch strecken oder ein Eyecatcher sein. Wer in High Heels nicht sicher geht, kann stattdessen zu Schuhen mit Blockabsatz greifen.

Related News